Wussten Sie?

  • dass es in Emden verboten ist, fremde Katzen im Freien zu füttern?
  • dass in Absprache mit der Stadt Emden eine Ausnahmeregelung jedoch möglich ist?
  • dass Tierfreunde, die regelmäßig im Freien fremde Katzen füttern, zu Tierhaltern dieser Katzen werden …. und …
  • dass diese Tierfreunde dann zuständig sind für  die Kontrolle der Fortpflanzung dieser Katzen,  das heißt für die  Kastration und Kennzeichnung?
  • Auch für Hunde gibt es in Niedersachsen die Chip- und Registrierungspflicht.(Niedersächsisches Hundegesetz).

Bitte melden Sie sich, wenn sich in Ihrer Umgebung unbekannte, freilaufende  und ungepflegte Katzen befinden oder Ihnen verwilderte Hauskatzen auffallen. Wenden Sie sich dazu an „Katzenfreunde Felix e.V.“  oder an das Bürgerbüro der Stadt Emden oder an das „Tierheim Emden – Isenseestiftung“.

1,053 total views, 1 views today